Gratis bloggen bei
myblog.de

Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie deines Herzen kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie vergessen hast.

 

Freundschaften werden geschlossen und gebrochen. Was soll das alles? Und dann plötzlich findet man einen Menschen, von dem man weiß, dass er ein wahrer Freund ist. Doch, man ist sich nicht sicher. Es passiert so viel zwischen uns. Wir haben Streit und vertragen uns wieder. Hassen und lieben uns. Doch manchmal steh ich dann an einem Punkt und denke mir 'ist es unsere Freundschaft wert mir jedes Mal wieder soviel Mühe zu geben alles wieder hinzubekommen?' Meistens möchte ich es nicht mehr, aber.. Sie war an der Stelle für mich da, als ich niemanden hatte, deswegen und auch nur aus diesem einen Grund weiß ich, dass Du die Größte für mich bist und ich ohne Dich nicht leben kann. Ich liebe Dich. Tatjana.

Es ist viel passiert und auch nur aus Zufall lernte ich ihn kennen. Viele Kriesen sind wir einfach überwandert. Haben viel zusammen erlebt, viel gelacht, doch auch geweint. Uns angezickt und in den Arm genommen. Uns immer wieder aufgemuntert. Kraft gegeben um weiter zu machen.In dir habe ich einfach einen wunderbaren besten Freund gefunden. Was soll ich denn noch ohne Dich tun. Du bist der, bei dem ich weiß, dass ich immer zu ihm kommen kann, egal wann und egal was ist. Ich danke dir für alles was du für mich tust und schon getan hast. Ich liebe Dich. Stefan.

Durch Schulwechsel und Freunde lernt man immer wieder neue Menschen kennen. Viele davon sind einem gleich sympatisch, andere ignoriert man einfach. Auch ich habe im letzten Jahr viele Menschen kennengelernt und da bin ich auch froh drüber. Manche davon habe ich sehr in mein Herz geschlossen, auch wenn ich sie mitlerweile nurnoch sehr selten sehen kann. Leider. Ich könnte jetzt viele Namen nennen, von den Menschen, die mir ewig im Sinn bleiben werden, weil ich sie einfach mag. Sie immer nett und offen mit mir umgegangen sind. Es bringt nicht viel, aber ich bin mir sicher, dass wenn der/die jenige das liest wird er/sie sich freuen. Julia. Lea. Jaqueline. Franzi. Maik. Alexander. Jana. Cora. Daniel. Sina. Cathi. Niko. Rebeka. Hanna. Sascha. Fabian. Lukas. Moritz.

Ja, nun habe ich viele Namen genannt, aber noch lange nicht alle. Doch ein Name ist mir nun irgendwie wichtig, denn man muss wissen, dass ich in der letzten Zeit keine leichte Zeit hatte. Ich hatte viele Abstürtze und wollte an manchen Stellen auch schon garnicht mehr leben. Doch da gibt es ein Mädchen, mit der ich immer sehr viel Spaß hatte und auch wenn es sein musste mal weinen konnte. Ich weiß, dass ich immer zu ihr kommen kann und mit ihr sperechen kann. Für mich ist sie einfach eine richtige Freundin geworden. Ich habe sie so gern, dass weiß ich garnicht auszudrücken. Ich kenne sie noch nicht lange, doch irgendwas verbindet mich mit ihr. Es freut mich einfach riesig einen solch wunderbaren Menschen in ihr gefunden habe. Ich weiß, dass weder ich noch sie ein einfacher Mensch ist, weil wir beide unseren eigenen Kopf haben und nunmal so leben, wie wir es uns vorstellen, und genau aus diesem Grund verstehen wir uns einfach perfekt. Isabel.